normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 

Warum ein Zirkusprojekt an unserer Schule?

 

Das Zirkusprojekt des Circus Lauenburger fand bereits an vielen Grund- und Mittelschulen in Franken statt. Die Begeisterung der Schüler, Lehrer, Eltern und aller Besucher war jedes Mal riesengroß. Die Chance, einmal im Rampenlicht einer Manege zu stehen, dieses besondere Gefühl ein kleiner Star zu sein, sollen auch unsere Schüler und Schülerinnen  der Grundschule Kirchlauter erhalten.

  • Faszination Zirkus bedeutet, etwas Besonderes zu sein und zu können
  • Zirkus lässt viele Talente entdecken
  • Zirkus bietet Vielfalt, sodass alle Kinder eingebunden werden können
  • Zirkus besitzt den Mythos der Freiheit, das Loslassen vom Alltag

Durch die besondere Atmosphäre im Circus Lauenburger trauen sich auch ängstliche Kinder vor einem großen Publikum aufzutreten. Den Mut schöpfen sie aus der Gruppe heraus. Circus Lauenburger möchte vor allem den Teamgeist der Kinder fördern. Besonders langsamere, schüchterne oder sozial isolierte Kinder sollen durch die Gruppendynamik aus der Reserve gelockt werden. In den altersgemischten Gruppen helfen sich alle gegenseitig und lassen sich helfen. Das Gruppenerlebnis steht im Vordergrund und die Kinder wachsen an ihren Aufgaben.

Wenn nach der Vorstellung der Vorhang fällt, ein ohrenbetäubender Applaus für alle Darbietenden aufbrandet und die Eltern und Lehrer in die strahlenden, vor Stolz glühenden Kindergesichter schauen, geht unsere tolle Projektwoche zu Ende.