normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 

Abschlussfahrt 4a

Am 26.07.2018 machte sich die Klasse 4a zum letzten Mal auf und zog gen Bamberg, um dort zu erleben, wie sich das Leben im Mittelalter auf einer Burg gestaltete. Zusammen mit den Lehrkräften Simone Röth und Sibylle Fromberger setzten sich die Kinder in ein "metallenes Ross" und ließen sich nach Bamberg auf die Altenburg bringen. Dort wurde von einem Mitarbeiter von AGIL Bamberg auf sehr kindgerechte Weise erklärt, es wurden viele Fragen beantwortet und die Burg konnte erkundet werden. Auch ein Kettenhemd konnte gehoben werden, es gab verschiedene Helme zu bestaunen und auszuprobieren. Der Höhepunkt des Ausflugs waren aber die Ritterspiele im Graben vor dem Wehrgang. Es wurde geritten, mit der Lanze sollten Ringe aufgefangen werden und mit Pfeil und Bogen wurde auf ein fast echtes Wildschwein geschossen. Nachdem diese Aufgaben ritterlich gemeistert waren, wurde die ganze Klasse 4a zu edlen Rittern geschlagen. Bevor es mit dem Metallenen Ross (=Bus) wieder nach Hause ging, gab es noch ein Eis zum Abkühlen.

 

 

3

 

6

 

 

5

 

7

 

2

 

 

 

 

1