normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 

Besuch des Ostergartens

 

 

In diesem Schuljahr konnten die Kinder in der Fastenzeit etwas ganz besonderes erleben. Ein Besuch im Ostergarten stand an. Der Ostergarten ist in Haßfurt im Unteren Turm untergebracht.

Hier ein Auszug aus der Homepage des Vereins "Bibelwelten e.V.":

Der sog. Untere Turm, ein Teil der mittelalterlichen Befestigungsanlage von Haßfurt, wurde im Jahr 2002 von der Stadt komplett renoviert. Inzwischen ist der ökumenische Trägerverein “Bibelwelten e.V.” Mieter des Stadtturms. 2009 erfolgte die offizielle Segnung und Einweihung als Bibelturm.

In den Räumen des Bibelturms wollen wir das Wort Gottes lebendig und in besonderer Atmosphäre vermitteln. Dazu finden alljährlich im Herbst und Frühjahr verschiedene Veranstaltungen statt, wie Kunstausstellungen, Vorträge oder kleine Konzerte, oft in Kooperation mit anderen Trägern z.B. dem “living room”, der Ganztagesbetreuung am Schulzentrum Haßfurt in ökumenischer Trägerschaft. Ein Höhepunkt im Jahr ist der sog. Ostergarten, bei dem wichtige Szenen in den letzten Tagen Jesu in verschiedenen Räumen erfahrbar gemacht werden.

 

 

Die Passion Christi mitgehen, die Ostergeschichte greifen und begreifen, das können alle, die sich in den Ostergarten im Bibelturm in Haßfurt einladen lassen.

 

Und so begaben sich die Kinder der Klassen 1/2 a und 1/2 b am 09.März und die Klassen 3a und 4a am 20. März 2018 nach Haßfurt. Dort wurden die Kinder und ihre Lehrkräfte schon von Dagmar Schnös erwartet, die den Kindern auf sehr einfühlsame Weise das Geschehen der Heiligen Woche nahe brachte.